Kein Automatismus – Mieter muss tätig werden

Im Gesetz ist bei Veränderung des Referenzzinssatzes keine automatische Anpassung vorgesehen, weder beim Referenzzinsrückgang, noch bei einer Referenzzinssatzerhöhung.

Reduziert der Vermieter den Mietzins nach eine Referenzzinssatzrückgang nicht, muss sich der Mieter überlegen, ob und wenn ja, wie er die Mietzinssenkung veranlasst

Drucken / Weiterempfehlen: